Es war unser Antrag, für den der Gemeinderat grünes Licht gab.

Deshalb war Waldenbuch dabei, als der Gemeindetag das Motto ausgab: ,,1000 Bäume für 1000 Gemeinden“. Eine wirklich gute Idee, die gefördert werden muss, fanden wir.
Ob wirklich 1 Millionen Bäume gepflanzt werden wissen wir nicht
Aber auf jeden Fall wollen wir FREIEN WÄHLER bei der Aktion dabei sein.

Wir haben 2 Bäume bestellt  (natürlich als Selbstzahler ohne  Förderung durch die Stadt und den Kreis).

  • Birne  Conference

Die Birne Conference wächst zu einem schönen Baum mit breiter Krone heran. Ihre Früchte bilden große, flaschenartige Formen und schmecken sehr süß und saftig, ähnlich der Williamsbirne. Die Conference gilt als eine der besten Tafelbirnenüberhaupt  mit einer kräftig-fruchtigen Würze.

 

  • Apfel  Gewürzluiken

Der Gewürzluikenapfel, kurz Gewürzluiken, ist eine traditionelle, alte Apfelsorte aus Baden- Württemberg. Deshalb haben wir sie uns bewusst ausgesucht. Seine Herkunft ist für mehr als 125 Jahre verbürgt. Die Frucht scheint innen weißlich, aber äußerlich in roter- bis dunkelroter Schale, weshalb die Äpfel herrlich in der Herbstsonne leuchten. Deshalb wird der Gewürzluiken oft direkt im Hausgarten gepflanzt, weil er am allerbesten frisch aus der Hand in den Mund schmeckt. Er hat einen feinen, süß- säuerlichen Geschmack und kann abgesehen vom Sofortessen für Saft, Most oder zum Brennen eingesetzt werden.

 

Am 19. März ist es soweit. Wir holen unsere Stämme an der Halle des Obst- und Gartenbauvereins e.V. im Bonholz ab.
Ganz lieben Dank an den OGV, seinen Vorstand und Mitglieder für die tolle Unterstützung bei dieser Aktion, die Organisation und Ausgabe der Bäume mit Pflegetipps!

 

Annette Dolleschel für Fraktion und Verein

 



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 27.04.2021
    Gemeinderat
    • 29.04.2021
    Verbandsversammlung Waldenbuch/Steinenbronn
    • 08.05.2021
    • 23.10.2021