Die Waldenbucher Zehntscheuer soll aus dem Dornröschenschlaf erwachen. | Foto: Karlgeorg Martin

 

Zehntscheuer können sie bestimmt beide, die hochspezialisierten und überzeugenden Büros für Sanierung und Restaurierung von alten (Fachwerk-) Gebäuden.
JAKO aus Rot an der Rot und VIW aus Esslingen. Ihre Homepages zeigen beeindruckende und überzeugende Referenzen. Man kann als Nichtfachmann nur staunen.
Es ist eine richtige Freude, sich die Erfolgsobjekte der Büros im Internet anzuschauen.

Eines davon befindet sich als echtes Paradebeispiel in Walddorfhäslach, in der Nähe. Es lohnt sich, einmal hinzuradeln/-fahren. Aus der dortigen Zehntscheuer für das Kloster Bebenhausen aus dem 18. Jahrhundert hat JAKO ein modernes Hausärztezentrum, eine großzügige Physiotherapie und aus dem Nebengebäude Wohnraum geschaffen.

Über ein spezifisches, wertvolles, restauriertes Bauwerk wie die Waldenbucher Zehntscheuer stadtgestalterisch hinausgedacht:

Was bringt es für die Bürgerschaft? Für die Belebung und Attraktivierung des Umfeldes und der ,,historischen Altstadt“, mit der wir Waldenbuch bewerben?

Was bedeutet die Zehntscheuer im Zusammenhang mit Sonnenhof, HdB, Cafe, Stadtmühle , in Verlängerung der zukünftig restaurierten Seestraße und mit direktem Fußweg am histor. Backhaus zum Marktplatz? (Histor. Standtrundgang!)

In Waldenbuch stehen zwei Vorgehensweisen für die Entwicklung der historischen Zehntscheuer zur Entscheidung an.

  1. Mit Vorschlägen und Überlegungen, Abwägungen von Gemeinderäten und Bürgern erstellt das Büro bis zum Spatenstich alle notwendigen Planungen. Zumindest Teile der Zehntscheuer können für die Bürger offen und nutzbar bleiben. Das Büro will einen Investor suchen bzw. kann sich selbst als Investor vorstellen.

oder

  1. Die Stadt verkauft das gesamte Doppelgebäude an das Büro, das Investor sein will und Mietwohnungen erstellen will und über einen kleinen Laden nachdenkt. Die Stadt hätte keine Kosten mehr, aber hätte die Zehntscheuer komplett aus der Hand gegeben.

Ein so einmaliges, wertvolles, 450 Jahre altes Gebäude abgeben? Keine ganz einfache Entscheidung!

Wohnungen sollten aus Kostengründen hinein, ok.
Aber sonst? Ein Rad-Reparatur- Lädle?
Ein kleiner Eissalon? Oder Waldenbucher/Schönbuch Spezialitäten?

Ebenerdig die Stadtbücherei mit genügend Raum für Singstunden, Veranstaltungen, Lesungen , wenn die Bücherei am Abend geschlossen ist? Oder ,,nur“ die Büchereifiliale mit dem 1 Welt Laden?

Was ist Ihre Meinung?

 

Freie Wähler im Gemeinderat

 

Zehntscheuer 18. Jhdt. Walddorfhäslach, heute Hausärzte-Praxisgemeinschaft, Physiotherapie, Wohnen im linken Nebengebäude

 



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 27.04.2021
    Gemeinderat
    • 29.04.2021
    Verbandsversammlung Waldenbuch/Steinenbronn
    • 08.05.2021
    • 23.10.2021