Seit Jahren wird nun schon im Gemeinderat und in der Bürgerschaft darüber diskutiert, wie es mit der alten Häuserzeile in der Hinteren Seestraße, direkt an der Aich weitergehen soll.

Wir sind sehr froh darüber, dass wir uns geeinigt haben, diesen wertvollen, liebenswerten Zeitzeugen unserer Stadt zu erhalten und bewahren.

Unser Dank gilt Bürgermeister Herrn Lutz, der die Firma Holzbau Scharpf aus Esslingen für dieses Projekt gewinnen konnte.
Mit ihr haben wir einen echten Profi im Bereich Altstadtsanierung und -erhaltung an unserer Seite und freuen uns,
der alten Häuserzeile jetzt neues Leben einhauchen zu können.
Zahlreiche erfolgreich restaurierte Gebäude in der Esslinger Altstadt zeugen vom Können dieser Firma.
Ebenso gilt der Dank der URBA Architektenpartnerschaft Keinath und Dr. Dietl, die dieses Projekt schon lange Jahre gewissenhaft begleitet haben.

Jetzt sind wir gespannt, wann sich die Ladentür im ersten sanierten Haus öffnen wird.
Wir freuen uns darauf!

Christine Nulchis für die Fraktion Freie Wähler

 

Gemeinderäte Freie Wähler mit Eberhard Scharpf sen., Geschäftsführer RESTORA. Holzbau & Restaurierung. GmbH. Esslingen | Foto: Robin Mehnert

 



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



Keine Events eingetragen